Infos für den Mieter

Ablauf der Vermietung

1.Anfrage

Teilen Sie uns Ihre konkreten Anforderungen, Eckdaten  und speziellen Wünsche für Ihre Wohnungssuche online über unsere Suchanfrage mit oder rufen Sie uns einfach an. Wir suchen gezielt den Wohnraum, der zu Ihren Suchkriterien passt.

2. Angebot

Nach Ihrer Suchanfrage erhalten Sie von uns innerhalb einer Stunde ein Angebot per E-Mail mit einer Auflistung aller Wohnobjekte, die zu Ihrem Anforderungsprofil  passen. Über die dort aufgeführten Links gelangen Sie direkt zu ausführlichen Exposés mit aussagekräftigen Bildern auf unserer Homepage. Mit Eingabe der Objektkennzahl auf unserer Homepage gelangen Sie auch direkt zu den Exposés der Wohnobjekte.

3. Besichtigung

Bitte nennen Sie uns den Tag und eine Zeitspanne, wann Sie die Besichtigung durchführen möchten. Wir vereinbaren die Termine mit den Vermietern bzw. den aktuellen Mietern. Anschließend erhalten Sie von uns einen Zeitplan mit allen Kontaktdaten.

Wenn Sie wünschen, organisieren wir auch eine gemeinsame Tour und holen Sie z. B. am Büro ab.

Sollten Sie keine Zeit für eine persönliche Besichtigung des Objekts haben oder aus sonstigen Gründen keine Möglichkeit dazu haben, können Sie in der Regel eine Wohnung auch ungesehen anmieten. Da wir alle Wohnungen persönlich kennen, machen wir damit immer wieder gute Erfahrungen.

4. Mietvertrag

Haben Sie sich für eines unsere Objekte zur Anmietung entschieden, wird ein Mietvertrag zwischen Ihnen und dem Vermieter geschlossen. Der Mietvertrag wird  in der Regel von uns unterschriftsreif vorbereitet.

Spätestens bei der Mietvertragserstellung benötigen wir von Ihnen Ihre vollständigen Kontaktdaten  sowie eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses.

Auf Wunsch kann der Mietvertrag zum Verständnis auch in Englisch erstellt werden, unterschrieben werden muss allerdings die deutsche Version.  

 5. Sicherheiten des Vermieters

Vor der Wohnungsübergabe müssen die erste Monatsmiete und die Kaution an den Vermieter überwiesen werden. Des Weiteren verlangen die meisten Vermieter die Vorlage einer Haftpflichtversicherung in Kopie.

    6. Wohnungs- und Schlüsselübergabe

    Die Wohnungs- und Schlüsselübergabe wird vom Vermieter oder einem Mitarbeiter unserer Agentur zu einem mit Ihnen vereinbarten Termin durchgeführt. Dabei wird ein Übergabeprotokoll erstellt, das mit der Inventarliste vor Ort von beiden Parteien unterzeichnet wird.

    Mietzeit

    Die meisten Vermieter geben uns eine Mindestmietzeit von drei Monaten vor. Einige wenige Vermieter vermieten ihre Wohnung auch schon ab einem Monat. 

    Sie können entweder ein Mietverhältnis mit einer festen Mietzeit und Option auf Verlängerung oder alternativ ein unbefristets Mietverhältnis mit dem Vermieter vereinbaren.

    Kündigung- und Kündigungsfrist

    Die Kündigungsfrist wird einzelvertraglich im Mietvertrag vereinbart. Üblich bei möblierten Mietverhältnissen sind die nachfolgenden Regelungen:

    Die Kündigung muss gegenüber dem Vermieter schriftlich bis zum dritten Werktag des Monats der Kündigungsfrist erfolgen.

    Bei einem Mietverhältnis mit befristeter Mietlänge und Option auf Verlängerung verlängert sich das Mietverhältnis automatisch um einen Kalendermonat,  wenn es nicht vier Wochen vor Ablauf schriftlich beim Vermieter/ bzw. Mieter gekündigt wird.

    Bei unbefristeten Mietverhältnissen kann vom Vermieter bzw. Mieter unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden. Selten einigt man sich hier auf eine Frist von einem Monat. Kündigungsfristen von einem Monat sind juristisch nicht abgesichert. Da beide Parteien aber oft eine hohe Flexibilität bevorzugen, einigt man sich auf kürzere Abstände.

    Reinigung

    Soweit mietvertraglich noch keine Reinigung vereinbart wurde und Sie eine professionelle Reinigung wünschen, können wir Ihnen gerne einen zuverlässigen Reinigungsdienstleister empfehlen.

    Seit vielen Jahren arbeiten wir mit einem zuverlässigen Reinigungsunternehmen zusammen, das wir für Sie auf "Herz und Nieren" geprüft haben. Die Kosten hierfür werden Ihnen gesondert und direkt zzgl. MwSt. vom Reinigungsunternehmen in Rechnung gestellt.

    Endreinigung

    Bei der Endreinigung handelt es sich um eine umfangreiche Wohnungsreinigung nach Auszug des Mieters. Die Reinigung wird durch einen professionellen Reinigungsdienstleister durchgeführt, damit ein Standard für den neuen Mieter gewährleistet ist. Die Kosten der Endreinigung werden einmalig vom Mieter übernommen.

    Sehen Sie hierzu nachstehend die Preise, des Reinigungsdienstleisters, den wir empfehlen:

    1-Zimmer Wohnung: 140,00 ,- € Netto zzgl. Gesetzlicher Mehrwertsteuer

    2-Zimmer Wohnung: 175,00 ,- € Netto zzgl. Gesetzlicher Mehrwertsteuer

    3-Zimmer Wohnung: 235,00 ,- € Netto zzgl. Gesetzlicher Mehrwertsteuer

    4 bis 5-Zimmer Wohnung: 300,00 ,- € Netto zzgl. Gesetzlicher Mehrwertsteuer

    Bei Vermietern die mit anderen Reinigungsdienstleistern zusammenarbeiten, können die Preise variieren.

    Kaution

    Wie bei den nicht möblierten Wohnungen, wird auch bei den möblierten Wohnungen eine Mietkaution hinterlegt. Diese beträgt maximal 3 Monatsmieten (Kaltmiete).

    Eine Kaution ist notwendig, da dies die einzige Sicherheit für den Vermieter gegen Schäden am Mobiliar ist. In der Regel erfolgt die Rückzahlung der Kaution zügig.

    Nach dem Auszug des Mieters, wird die Kaution vom Vermieter an den Mieter zurückerstattet,  soweit keine Schäden oder sonstige offenen Rechnungsposten nachgewiesen werden können. Sollte letzteres der Fall sein, wird der entsprechende Vertrag von der Kaution abgezogen.

    Einige Vermieter akzeptieren auch eine Bank- oder Firmenbürgschaft.

    Haustiere

    Haustiere werden nicht von allen Vermietern akzeptiert. Wenn Sie ein Haustier haben, teilen Sie uns dies bereits bei Ihrer Anfrage mit. Wir stimmen dies dann mit dem Vermieter ab.

    Besondere Wünsche

    Auch wenn Sie besondere Wünsche haben (Stellplatz, Balkon usw.) teilen Sie uns dies bitte direkt bei Ihrer Anfrage mit, damit wir Ihnen gezielt die Objekte anbieten können die Ihren Suchkriterien entsprechen.

    Haftpflichtversicherung

    Die meisten Vermieter setzen für den Abschluss eines Mietvertrages bei Privatpersonen die Übergabe einer persönlichen Haftpflichtversicherung in Kopie voraus. Die Haftpflichtversicherung tritt für Schäden an fest installierten Gegenständen in der Wohnung ein (Armaturen, Türgriffe usw.)

    Meldepflicht bei der Stadtverwaltung

    Für Wohnen auf Zeit (möbliert) gilt: Wer im Inland gemeldet ist und für einen nicht länger als sechs Monate dauernden Aufenthalt eine Wohnung bewohnt, muss sich für diese Wohnung weder an- noch abmelden. Nach Ablauf der sechs Monate muss sich der Mieter innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anmelden. Für Personen, die eigentlich im Ausland wohnen und im Inland nicht gemeldet sind, besteht diese Pflicht nach Ablauf von drei Monaten.

    Für die Anmeldung einer Wohnung (möbliert und nicht möbliert) müssen Mieter dem Meldeamt eine Bescheinigung des Vermieters über den Einzug (Wohnungsgeberbestätigung) vorlegen.

     

     

     

     

    Über WohnRaumAgentur

    Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Immobilien mit dem Spezialgebiet möbliertes Wohnen auf Zeit in Frankfurt und Umgebung. In unserem Angebot finden sich mehrere tausend möblierte und nicht möblierte Wohnungen und Apartments.

    Bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen auf Zeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

     

     

    Adresse

    WohnRaumAgentur
    Voltastrasse 76
    60486 Frankfurt / M
    (069) 71 91 23 - 0
    (069) 71 91 23 - 23