02.10.2018

Mehr Wohnungen mieten in der Altstadt Frankfurt durch das Dom-Römer Projekt

Hallo, Frankfurter neue Altstadt!

Frankfurts neues Herz wurde am letzten Wochenende bei bestem Wetter willkommen geheißen. Es war ein freudiges Fest, dass zur Eröffnung der neuen Altstadt gefeiert wurde.

Nach der offiziellen Eröffnung am letzten Freitag, lockten Shows und Aufführungen, Theater und Live Musik die Besucher in das neue Dom-Römer-Viertel.

Ein Highlight des Spektakels war die Drohnenshow am Samstagabend. Der Andrang war so stark, dass die Polizei sogar   die Untermainbrücke für den Autoverkehr sperren musste. Es wird von ca. 150.000 Besuchern allein an diesem Abend ausgegangen.

Und es war Faszination pur: Ungefähr 17 Minuten lang zeichneten 110 Quadrocopter Sternenbilder in den Frankfurter Nachthimmel. Goethes Antlitz, der Römerberg- ja sogar der Eintracht Adler bekamen ich Sternenbild.

Der 3 Tage lange Willkommensgruß an die neue Mitte Frankfurts kostete insgesamt 1,5 Millionen Euro und soll das Ereignis des Jahres gewesen sein.  Die tausenden Besucher verteilten sich auf ein recht kleines Gelände: Auf ca. 7000 Quadratmeter verteilten sich die Events und die Besucher des Festes.

Viele Ureinwohner Frankfurts tauschten ihr anfängliches Misstrauen gegen Freude: Die Altstadtrekonstruktion begeistert selbst die, die auch Frankfurts schreckliche Zeit miterleben mussten. Im 2. Weltkrieg wurde das Frankfurter Stadtzentrum, das damals eines der schönsten  zusammenhängenden Fachwerkviertel des Landes war, beinahe komplett zerstört.  Frankfurt erlebte eine der schlimmsten Zeiten in der Geschichte und die Menschen mussten sich inmitten von Trümmern ein neues Leben erbauen.

Die Stadt, die Kaiser krönte und eines der wichtigsten Zentren des Landes musste sich neu erfinden und aufbauen. Nach den einschneidenden Bombardements entwickelte sich die Stadt zum Finanzmittelpunkt und dies soll an der Jahrhundertrekonstruktion der neuen Altstadt demonstriert werden.

Ab sofort können Klein und Groß die Geschichte Frankfurt besser kennen lernen und einen Eindruck gewinnen, wie Frankfurt vor dem Hochhaus Zeitalter aussah.

 

 

The Dom Römer project

Hello to the new old town of Frankfurt!

Last weekend Frankfurt welcomed the new city center with a big party: The new heart of the city was celebrated for 3 days. After the official opening on Friday, a lot of shows with live music and theater attracted a lot of visitors.

The special highlight was the light show on Saturday evening. About 17 minutes 110 quadrocopter painted symbolic pictures of Frankfurt in the sky. The spectacular drone show

attracted about 150.000 visitors. The crowds of guest were that huge, so that the police had to close some streets of Frankfurt.

Not only the number of visitors was bigger than expected, also the costs were high.

The whole reconstruction project of the old town costs about 1, 5 million Euro. The opening was the event of the year. On 7000 square meters thousands of visitors watched the events of the opening.

The initial distrust of some natives against the new old town has been replaced by happiness.

Now the district shows the original appearance of the historical Frankfurt.

In the 2. World War whole Frankfurt was almost completely destroyed. Once Frankfurt was famous for the beautiful and largest timberframe old town. The architecture around the Dom-Römer Quarter was unique many centuries ago.  The years after the world war were very difficult years for the citizens in Frankfurt. They had to rebuild their homes.

It’s not only a celebration of a realized construction project, but also a celebration of the overcoming of obstacles and a perseverance of a town in bad times.

From now on, everybody can receive an impression of Frankfurt before it gets to a financial capital. An impression of Frankfurt before the skyscraper period has begun.

 

 

Zurück

Über WohnRaumAgentur

Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Immobilien mit dem Spezialgebiet möbliertes Wohnen auf Zeit in Frankfurt und Umgebung. In unserem Angebot finden sich mehrere tausend möblierte und nicht möblierte Wohnungen und Apartments.

Bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen auf Zeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Adresse

WohnRaumAgentur
Voltastrasse 76
60486 Frankfurt / M
(069) 71 91 23 - 0
(069) 71 91 23 - 23