15.11.2018

Wohnen und Leben in Frankfurt und in den verschiedenen Stadtteilen

Die Stadtteil-Serie: #5 Bergen-Enkheim

Wie fast jeder Frankfurter weiß, handelt es sich bei Bergen-Enkheim eigentlich um 2 unterschiedliche Ortschaften. Bergen, der höher gelegene Ort auf dem Höhenrücken nördlich des Mains und dem tiefer gelegenen Ort Enkheim. Die beiden Orte sind schon seit dem Mittelalter eng miteinander verbunden. Durch die besondere Lage auf der Frankfurter Anhöhe hatten es beide Ortschaften schon in der Vergangenheit nicht leicht. Die Einwohner und Verwalter der Ortschaften erkannten die besondere Bedeutung früh und schützten den Ort mit einer 1472 errichteten eigenen Stadtmauer. Heute sind davon nur Reste übrig.

Selbst als Bewohner Frankfurts vergisst man manchmal, was die eigene Heimat zu bieten hat. Das Hessen-Center wird jeden Frankfurter ein Begriff sein und bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Doch nur Wenige wissen, dass Bergen-Enkheim ein Naturschutzgebiet beherbergt. Das Enkheimer Ried lässt einen dem Großstadtgefühl entfliehen, denn hier entlang des Altarms des Mains findet man seltene Vogelarten- sogar Schildkröten kann man hier antreffen. Zahlreiche Teiche ergeben mit den vielen Steuobstwiesen ein idyllisch, ländliches Bild.

Die Lebensqualität in dieser Idylle ist hervorragend, sodass wir uns jedes Mal freuen hier Wohnungen vermieten zu dürfen. Ebenfalls freuen wir uns über jeden Bergen-Enkheimer, der sich entscheidet mit uns seinen Wohnraum zu vermieten.

Zumal Bergen-Enkheim auch Heimatort eines Adelsgeschlechtes ist, das leider 1768 ausstarb. Jedoch erinnert die "Schelmenburg" an die einst glorreichen Zeiten des Berger Adelsgeschlechtes der Schelme. Das frühere prunkvolle Hofgut lässt sich nur noch an dem Wasserschlösschen erkennen, das die schweren Zeiten bis heute übersteht. Es steht noch auf den alten Grundmauern der eigentlichen Burg. Zahlreiche Sagen drehen sich um die ritterlichen Schelme von Bergen und es gibt einige literarische Werke, die sich mit dieser Thematik beschäftigen.

Literatur wird generell in Bergen-Enkheim groß geschrieben:Ein eigener Literaturpreis - der Stadtschreiber von Bergen - wird von der Stadt jährlich verliehen und gilt als einer der angesehensten Stadtschreiberpreise für deutschsprachige Autoren. Der Gewinner darf sich über 20.000 Euro und ein Jahr kostenloses Wohnen im Stadtschreiberhaus freuen. Zudem ist der Preis einzigartig, da er dem Gewinner keinerlei Verpflichtungen auferlegt.

Auch ein eigenes Heimatmuseum kann man in dem beschaulichen Stadtteil antreffen. In einem gotischen Bau kann man die Geschichte des Ortes erforschen oder auch in die Apfelweinkultur eintauchen. Die traditionelle Herstellung des Frankfurter Kultgetränkes und dessen Entwicklung werden anschaulich dargestellt.

Die guten Verkehrsanbindungen machen den Besuch unkompliziert: Zwei U-Bahn Linien sowie zahlreiche Buslinien verbinden die Frankfurter Innenstadt mit dem Randbezirk. In der Nähe befinden sich Anschlussstellen zur Autobahn und man erreicht alle wichtigen Knotenpunkte in Kürze.

Also, was spricht dagegene in diesem geschichtsbedeutenden Teil Frankfurts zu wohnen oder zu vermieten? Kommen Sie auf uns zu und wir helfen Ihnen bei der Wohnungssuche oder der Wohnungsvermietung!

 

Virtual tour around Frankfurt: The colorful and varied face of Frankfurt

Presentation of the districs: #5 Bergen-Enkheim

Orginally Bergen and Enkheim were two different cities with their own structure, but they were always connected since the early Middle Ages. This is based on a difficult past where both cities needed the other one for the defense of their city walls. 1472 the administrators of both villages decided to build a city wall which surrounded both parts. Nowadays only ruins are left.

Even as a citizen of Frankfurt, sometimes the fineness of the own city get forgotten. Everybody knows the Hessen-Center with the various shopping possibilities, but only a few people know about the wonderful nature reserve. It is called Enkheimer Ried and a lot of rare bird species settled down here. Not only birds found a home here, also a lot of animals and amazingly turtles living in the nature reserve.

Bergen-Enkheim is the hometown of a noble family which once was living here until 1768. The Schelmenburg is a monument of this ancient time. On the old beautiful farm there is a little moated castle, which also went through difficult times. The castle is still standing on the foundation walls of the orginal one. It is a mysterious place and many legends tell their story about it.

Literature in general is very important in this district of Frankfurt. The district has an own literary prize. Once a year the city honors a german writer with the "Stadtschreiber von Bergen" prize. The profit of it is 20.000 Euro and one year free living in the famous Stadtschreiberhaus. It is a unique prize, because the winner doesn't have any obligations.

In the museum of local history the story of Bergen-Enkheim is told. Here you can also find out the history of the traditional apple wine and the typical production of it. Even for citizens it is very interesting to learn more about the lifestyle of former times.

The good infrastructure is a plus for everyone who wants to move here. Two subway lines connect Bergen-Enkheim with the city center of Frankfurt. The highway isn't far away and all transport hubs are reachable in a few minutes.

Our company offers a few apartments in this beautiful part of Frankfurt. We are happy about every new owner, who wants to hire us as a broker for the own property.

 

 

Zurück

Über WohnRaumAgentur

Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Immobilien mit dem Spezialgebiet möbliertes Wohnen auf Zeit in Frankfurt und Umgebung. In unserem Angebot finden sich mehrere tausend möblierte und nicht möblierte Wohnungen und Apartments.

Bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen auf Zeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Adresse

WohnRaumAgentur
Voltastrasse 76
60486 Frankfurt / M
(069) 71 91 23 - 0
(069) 71 91 23 - 23