17.10.2019

Wohnen während der Buchmesse in Frankfurt am Main

Das große Übernachtungsproblem während des Bücher Booms in Frankfurt

Traditionell stöhnen die Besucher der Frankfurter Buchmesse über den Mangel an Unterkunftsmöglichkeiten in der Zeit im Oktober.

Die Nachfrage regelt bekanntlich den Preis und es gibt verschiedene Anbieter, die die Tage nutzen den Preis etwas höher zu schrauben. Ob nun klassische Hotelzimmer, das möblierte Apartment, das Hostel oder sogar die komplette Ferienwohnung, während der Buchmesse finden Leseratten viele Übernachtungsangebote. AIRBNB kooperiert mittlerweile sogar mit der Buchmesse, um für die Gäste Zimmer zu finden.

AIRBNB ist ein Onlineportal für weltweite Unterkünfte von Privatpersonen, die ihren Wohnraum oder Häuser zur kurzzeitigen Miete anbieten.  Allerdings sollte der private Gastgeber die Rechtslage bei einer Vermietung der Wohnung unbedingt vorab klären und das Planungs- und Baurecht einhalten. Zudem muss der Vermieter einer Untermietung zustimmen, ansonsten kann die Untervermietung zur Kündigung führen.

Bekanntlich leidet Frankfurt unter dem Wohnungsmangel und die gewerblich vermieteten Ferienwohnungen sind im Allgemeinen nicht erwünscht, da sie dem Wohnungsmarkt nicht zur Verfügung stehen.

Für alldiejenigen, die verzweifelt einen Schlafplatz gesucht haben, hoffen wir, dass jeder ein möbliertes Apartment, eine Ferienwohnung oder ein Hotelzimmer gefunden hat. Dann können Sie nun die schöne Bücherzeit während der Buchmesse genießen!

Zurück

Über WohnRaumAgentur

Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Immobilien mit dem Spezialgebiet möbliertes Wohnen auf Zeit in Frankfurt und Umgebung. In unserem Angebot finden sich mehrere tausend möblierte und nicht möblierte Wohnungen und Apartments.

Bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen auf Zeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Adresse

WohnRaumAgentur
Voltastrasse 76
60486 Frankfurt / M
(069) 71 91 23 - 0
(069) 71 91 23 - 23