13.09.2021

Ein Umzug nach Frankfurt

Kleine Tipps für den Start in Frankfurt am Main

Viele Menschen zieht es jährlich nach Frankfurt am Main. Studierende, Wissenschaftler, Bänker, Arbeiter - die Liste ist lang, warum es die Menschen nach Frankfurt treibt. Nicht nur als Finanzmetropole hat die Stadt am Main viel zu bieten, sondern durch den Frankfurter Flughafen und diverse Industriekonzerne ist sie ein attraktiver Arbeit- und Wohnungsgeber.

Für Studierende und Praktikanten bietet die Stadt ein großes "Wohnen auf Zeit" Angebot mit vielen verschiedenen möblierten Wohnungen. Die Preise variieren stark, jedoch gehören die möblierten Wohnungen vor allem im Stadtgebiet dem höheren Segment an. Günstigere Wohnungen findet man im Umland, wie in Offenbach, Mühlheim oder Hanau. Durch die gute S-Bahn Verbindung der S8, S9 oder S1 ist man innerhalb von einer halben Stunde ebenfalls im Stadtgebiet Frankfurts. In kurzer Zeit entflieht man so dem Trubel der kleinen Großstadt.

Wohnen in Frankfurt innerhalb der Stadtmauern ist eine wahre Erleichterung: Parkplätze sind in Frankfurt rar, wodurch die Nutzung des PKWs eher lästig als effizient wird. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind vorteilhaft. Es gibt nicht nur S-Bahnlinien, sondern auch Straßenbahnen und Busse, die den Weg zur Arbeit bewältigen lassen. Das Mieten einer Wohnung direkt in der Innenstadt ist also nicht unbedingt notwendig. Immer beliebter wird für Mieter einer Mietwohnung auch das Fahrrad. Die Stadt Frankfurt entwickelte zahlreiche Konzepte, damit Fahrradfahrer sicher durch die Bankenmetropole kommen. Die umweltfreundliche Alternative neben den Mietern der Mietwohnungen auch von den vielen Vermietern der Wohnungen in Frankfurt oder auch Investoren angenommen und genutzt. Es ist keine Seltenheit, dass Geschäftsmänner mit dem Drahtesel zu ihren Terminen angeradelt kommen.

Für dazu gezogenen Mieter, Vermieter oder Käufer von Wohnungen und Häusern stellt sich am Anfang die Frage: Wie knüpfe ich  Kontakte in der neuen Heimat? Natürlich ist der Arbeitgeber durch die Kollegen eine gute Möglichkeit Anschluss zu finden. Wenn Pendler oder Dazugezogene außerhalb der Arbeit Kontakte knüpfen möchten, ist ein kleiner Geheimtipp der Wochenmarkt auf dem Friedberger Platz. Wenn der Wochenmarkt langsam zu Ende geht, verwandelt sich das Markgelände um den Platz zur Partymeile. Die Kleinmarkthalle ist ebenfalls ein beliebter Treffpunkt. Bei einem Glas Wein oder dem berühmten Frankfurter Äppler kommt man leicht ins Gespräch mit Gleichgesinnten.

Innerhalb des vielfältigen Wohnungsangebot mit den möblierten Apartments, den wunderschönen Altbauwohnungen, den großzügigen Mietwohnungen oder den modernen Penthouseobjekten findet man als Mieter, Vermieter, Käufer oder Verkäufer immer wieder neue, interessante Menschen, die alle die gleiche Liebe zur Bankenmetropole "Mainhatten" haben :-)

Zurück

About WohnRaumAgentur

We have over 25 years of experience in  real estate and specialize in furnished apartments as temporary homes, in and around Frankfurt.

Adress

WohnRaumAgentur
Voltastraße 76
60486 Frankfurt am Main
Termin nach Vereinbarung
(069) 71 91 23 - 0
(069) 71 91 23 - 23